Literaturübersetzungen

Englisch – Deutsch/Deutsch – Englisch

Fantasy – SF – Horror – Crime – Mystery
Western – historische Romane

Kontakt

 

Kurd-Laßwitz-Preis 2003

Kurd-Laßwitz-Preis 2016

 

Rezension „Stadt der tausend Treppen“, R. J. Bennett:

„Göttliche Sprache: Die Stadt der tausend Treppen von Robert Jackson Bennett
Deutsch von Eva Bauche-Eppers • Bastei Lübbe, Taschenbuch, 624 Seiten • 11,00 Euro
Man kann Autoren folgen, man kann aber auch Übersetzern folgen. Eva Bauche-Eppers kommt z. B. immer dann zum Einsatz, wenn Sprache eine wichtige Komponente eines Romans ist. In der Vergangenheit übertrug sie daher China Miéville ebenso ins Deutsche wie Jesse Bullington. Dank ihrer landet man aktuell bei Robert Jackson Bennett. Der schrieb mehrere Fantastik-Thriller wie „Mr. Shivers“, bevor er die Fantasy-Reihe „Die göttlichen Städte“ initiierte. Der Schreibstil des ersten Teils „Die Stadt der tausend Treppen“ ist so außergewöhnlich wie zu erwarten und passt zu den Ermittlungen der Spionin Shara in einem überbordenden, unverbrauchten Setting. Langsam, aber luxuriös und üppig.“